Im November 2006 waren Heritage beim Newcomer-Band-Abend in Siegen erstmals live on stage. Aufgrund der durchweg positiven Publikumsresonanz beschloss die Band die kreative Probenarbeit zu intensivieren und Demomaterial aufzunehmen. Im Fruehjahr 2007 nahmen Heritage ihre erste Demo-CD auf. Diese trug den Titel HARDROCKGUN und wurde unter Eigenregie der Band produziert. Mit der CD im Gepaeck gelang es Heritage schnell bei Veranstaltern und Fans auf sich aufmerksam zu machen. Unter dem Motto HARDROCKGUN wurde im Laufe des Jahres 2007 eine beachtliche Reihe von Konzerten gespielt, welche sowohl fuer die Band als auch fuer die Veranstalter zu vollen Erfolgen wurden. So konnte sich die Band schon mit ihren ersten Schritten auf regionaler Ebene einen Namen als kraftvolle Live-Band machen, die es schafft eine Vielzahl von Zuhoerern anzulocken und auf ganzer Linie zu begeistern. Schnell wurden neben Besitzern von Rockkneipen auch Veranstalter regionaler Rockevents auf die Band aufmerksam. Als viel gelobter Eisbrecher fanden Heritage schon 2007 ihren Platz im Line-Up vieler regionaler Rockevents. Im Fruehjahr 2008 produzierten Heritage, erstmals mit professioneller Verarbeitung, eine CD in Studioqualitaet. Die als Promotion-CD ausgegebene Scheibe sollte urspruenglich als Bewerbungsmaterial Verwendung finden. Doch aufgrund der steigenden Nachfrage, wurde die CD mehrfach vervielfaeltigt und letztlich mit einer Auflage von insgesamt 400 CDs ab Anfang des Jahres 2008 ausgegeben. Doch auch den eigentlichen Zweck als Bewerbungs-CD verfehlte die Scheibe nicht. So wurden Heritage von nun an auch auf ueberregionaler Festivals ins Line-Up aufgenommen. Auf regionaler Ebene entwickelte sich die Band zum ausgewiesenen Publikumsmagneten. Die Band uebernahm auf diversen Rockevents die Headlinerposition und spielte dabei vor ueber 1000 Zuhoerern. Am 06.03.2009 veroeffentlichte die Band ihr erstes professionell produziertes Studioalbum unter dem Titel HURRICANE. Das 12 Songs starke Album wurde mit einer vorlaeufigen Auflage von 500 CDs herausgebracht und im Fruehjahr 2009 mit einer Release-Tour unter dem Motto HERITAGE-HURRICANE vorgestellt. Mit den zugehoerigen Live-Auftritten, sowie der Platte selbst, konnte die Band die Anzahl der begeisterten Zuhoerer nochmals steigern. Auch auf Seiten der Konzert-Veranstalter stiessen die Aufnahmen, als Bestandteil des neu angefertigten Bewerbungsmaterials, auf restlos positive Resonanz. So konnte mit der Headliner-Position beim ueberregionalen Event, Rock an der Sieg 2009, ein weiterer Erfolg mit Hilfe des Albums eingefahren werden. Nach abermals intensivierter Probearbeit wollen Heritage auch im Konzertjahr 2010 auf ueberregionalen Festivals mit ihren kraftvollen Live-Auftritten ueberzeugen. Mit den bewaehrten Krachern sowie neuen Songs im Gepaeck wollen die Jungs auch auf ueberregionaler Ebene den Weg vom Eisbrecher zum Publikumsmagneten bis hin zum Headliner schaffen!




Kontakt  •  Christoph Euteneuer  •  benkt@hotmail.de